Sowohl Australien als auch Kanada sind wunderschöne Länder. Beide haben einen hohen Lebensstandard und eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten. Beide haben gemeinsame Elemente, darunter unter anderem das britische Erbe. Beide Länder sind bei Einwanderern beliebt, die an eine Migration denken. Oft kommen Leute auf uns zu, um nach Visa Immigration Services zu suchen, aber die meisten von ihnen sind immer zwischen Australien und Kanada verwechselt. Hier sind einige Vergleiche.

Australien ist der kleinste Kontinent der Welt, aber die größte Insel mit warmem Wetter. Typische Klimazonen sind gemäßigt, subtropisch oder mediterran. Kanada hat meistens das kontinentale Klima, es ist hier im Winter sehr kalt. Der nördliche Teil Kanadas war ungefähr 6 Monate lang größtenteils mit Schnee bedeckt. In Bezug auf die Arbeitslosigkeit weist Kanada eine höhere Arbeitslosenquote von 7,1% auf, während Australien eine Arbeitslosenquote von 6,0% aufweist. Auch die Einwanderung nach Kanada ist einfacher und weniger streng. Die Lebenshaltungskosten einschließlich Wohnen, Miete und Lebensmittel sind in Australien etwas höher als in Kanada. Das Gesundheitssystem in Australien ist etwas besser. Die Menschen in Kanada stehen den Einwanderern freundlicher gegenüber als in Australien. Es wäre schlecht und wertend, wenn gesagt würde, Australien sei ein rassistisches Land, das es nicht mehr gibt, obwohl nur wenige Fälle von Rassismus gefunden werden, aber diese machen dann keine Schlagzeilen. Kanada ist eine ethnisch vielfältige und multikulturelle Nation, die ein Produkt der Einwanderung in großem Maßstab aus vielen Teilen der Welt ist.

Für einen ständigen Wohnsitz folgen beide Länder einem punktbasierten System. In Australien beträgt die Bearbeitungszeit etwa 3-4 Monate, in Kanada etwa 5-6 Monate.

Ständiger Wohnsitz in Kanada

Um einen ständigen Wohnsitz zu haben, muss ein Ausländer einen Antrag beim IRCC (Immigration, Refugees and Citizens of Canada) stellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man am schnellsten das Express-Zugangssystem sein kann. Der Expresseintrag gilt als der schnellste in Kanada. Er besteht zunächst aus zwei Phasen. Beantragen Sie eine PR-Einladung und wählen Sie ihn aus einem Pool von Kandidaten aus, basierend auf der Gesamtpunktzahl (basierend auf Alter, Sprache, Berufserfahrung, Studium usw.). Zweitens muss das Visumantragsformular nach Erhalt einer Einladung bei der Einwanderungsbehörde eingehen. Anschließend wird es vom IRCC innerhalb von 6 Monaten nach Eingang des Antrags bearbeitet. Die PR in Kanada ist in Bundes-PR und PNP (Provincial Nominee Program) unterteilt. Ersteres gilt landesweit. PR läuft alle 5 Jahre ab und muss nach 5 Jahren erneuert werden. Die Leistungen als ständiger Wohnsitz haben die gleichen Rechte wie kanadische Staatsbürger. Sie können auch andere Sozialleistungen sowie Leistungen der kanadischen Pensionskasse erhalten.

Ständiger Wohnsitz in Australien

Die Bearbeitungszeit für wichtige Visa für einen ständigen Aufenthalt beträgt ca. 3-4 Monate. Es gibt die qualifizierten unabhängigen Visa und die qualifizierten nominierten Visa. Um sich für PR zu bewerben, muss man dem punktbasierten Einwanderungssystem folgen. Zunächst muss eine Online-Einreichung eines Antrags eingereicht werden, der EOI (Expression of Interest) im Skill Select Online-System ist. Hierbei handelt es sich um ein Online-Formular, das eine Reihe von Fragen zu Ihrem Thema stellt Fähigkeiten abhängig von der von Ihnen ausgewählten Visa-Unterklasse. Die Punktzahl wird basierend auf Ausbildung, Fähigkeiten, Erfahrung usw. berechnet. Wenn Sie ausgewählt werden, erhalten Sie die ITA für das Visum.

Es gibt noch einen weiteren Faktor, der sich auf Ihr Visum auswirkt: die Regeln und Vorschriften, wenn man bedenkt, dass die Einwanderungsregeln und -richtlinien beider Länder in Kanada einfachere und flexiblere Einwanderungsregeln haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein