Wenn Sie derzeit auf den Philippinen legal ansässig sind und herausfinden möchten, wie Sie von den Philippinen nach Kanada migrieren können, ist es wichtig, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und wissen, was Sie von einer Ankunft in Kanada erwarten können.

Viele Menschen treffen die Entscheidung, ihr Leben zu ändern, und wählen die Einwanderung nach Kanada als eine gute Gelegenheit, um ihr Leben zu verbessern. Einwanderer müssen jedoch einige der Unterschiede sowie Ähnlichkeiten zwischen Kanada und ihrer Nation verstehen. Wenn Sie sich diese kulturellen Unterschiede und Ähnlichkeiten angesehen haben, können Sie eine fundiertere Entscheidung darüber treffen, ob Sie migrieren möchten und wie Sie die verschiedenen verfügbaren Einwanderungsprogramme am besten nutzen können. In diesem Artikel werden die Ähnlichkeiten, Unterschiede und der Einwanderungsprozess erörtert.

Ähnlichkeiten zwischen Kanada und den Philippinen

* Ein Grundschulsystem, das sehr ähnlich ist.
* Beide Länder haben eine demokratische Regierung.
* Ähnliche Akzeptanz verschiedener Kulturen sowie ähnliche religiöse Überzeugungen.

Unterschiede zwischen Kanada und den Philippinen

* Auf den Philippinen ist eine Sekundarschulbildung sehr teuer und nur etwa 31% der Bevölkerung werden das College besuchen.
* In Kanada gibt es eine außergewöhnliche Gesundheitsversorgung.
* Auf den Philippinen gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten für professionelle Unternehmen, aber Fachhandel ist häufiger.
* In Kanada ist die Gewaltrate geringer.
* Kanada verfügt über viel fortschrittlichere Technologien, Einzelhandels- und Schulbedarf

Wie diese Liste zeigt, gibt es viele Unterschiede sowie Ähnlichkeiten zwischen diesen beiden Ländern. Nicht alle Filipinos ziehen auf der Suche nach einem besseren Leben um, aber viele der nach Kanada eingewanderten Filipino-Kanadier haben dies getan, weil sie nach Möglichkeiten suchten, die sie auf den Philippinen nicht hatten. Mit mehreren Programmen können Arbeitnehmer, Selbstständige und Studenten – sowie viele andere – jetzt nach Kanada einwandern, um eine viel höhere Lebensqualität zu finden. Schauen Sie sich die fünf unten aufgeführten Programme an und vielleicht passt eines davon zu Ihrer speziellen Situation.

Studie

Dies ist wahrscheinlich der häufigste Weg, um von den Philippinen nach Kanada auszuwandern. Zuwanderer können eine Erlaubnis für ein kanadisches Studium sowie ein Visum für einen vorübergehenden Aufenthalt beantragen, um entweder eine Grund-, Sekundar-, Berufs-, Sprach- oder postsekundäre Schule zu besuchen. Die Person muss in eine anerkannte Lerneinrichtung aufgenommen werden und die Genehmigungsanforderungen erfüllen, bevor sie sich bewirbt.

Zeitarbeit

Wenn Sie in Kanada arbeiten möchten, benötigen Sie eine befristete Arbeitserlaubnis. Es ist auch eine gute Idee, dass Sie diese Erlaubnis erhalten, bevor Sie nach Kanada einreisen. Es gibt jedoch einige Berufe, die Bewerbungen während der Eingabe ermöglichen. Es ist erforderlich, dass Sie eine Bestätigung der Arbeitsannahme, Ihres Visums für einen vorübergehenden Aufenthalt sowie Ihrer Fähigkeit, sich für die Zeit Ihres Aufenthalts in Kanada finanziell zu unterstützen, einreichen.

Selbstständige

Wenn Sie derzeit selbstständig sind und mehr als zwei Jahre Erfahrung in einem bestimmten Bereich gesammelt haben, sind Sie möglicherweise für das Programm für Selbstständige berechtigt. Sie müssen ein Interesse daran haben, einen Beitrag zu Kanada zu leisten, indem Sie sich an kulturellen und wirtschaftlichen Aktivitäten im Land beteiligen.

Unternehmer

Kanada hat ein Interesse an Einwanderern, die ihren Bewohnern Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Das Entrepreneur-Programm begrüßt Unternehmer, die eine Einwanderung nach Kanada in Betracht ziehen, um Arbeitsplätze zu schaffen und einen Beitrag zur Wirtschaft zu leisten. Unternehmer müssen jedoch sehr strenge Richtlinien einhalten, um sich für ein Residency-Programm dieser Art zu qualifizieren.

Kanadische Erfahrungsklasse

Einwanderer, die derzeit mit einem vorübergehenden Visum in Kanada leben, können die Canadian Experience Class als sehr vorteilhaft empfinden. Studens und Arbeitnehmer, die ihren Abschluss gemacht haben oder deren Arbeitsaufträge beendet sind, können möglicherweise eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung für diese Klasse erhalten. Die Einwanderer müssen nachweisen, dass sie die kanadische Lebensweise verstehen und mit Kanada vertraut sind, um Anspruch auf eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis zu haben.

Wenn Sie versuchen umzuziehen und die richtigen Absichten haben, kann die Einwanderung nach Kanada Ihr gesamtes Leben verändern.

Nachdem Sie nun die allgemeinen Informationen zur Migration von den Philippinen nach Kanada erhalten haben, lesen Sie die folgenden Ressourcen in unserer Biografie, um weitere Details und Anforderungen für die Einwanderung nach Kanada zu erfahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein