1. Kanada hat einige der besten Colleges und Universitäten der Welt

Laut der Zeitschrift THE (The Higher Education) hat Kanada den Ruf, zu den besten Hochschulen der Welt zu gehören.

2. Erschwingliche Optionen

Während die Qualität der Bildung in Kanada zu den höchsten der Welt gehört, sind die Lebenshaltungskosten und Studiengebühren für internationale Studierende im Allgemeinen immer noch niedriger als in anderen Ländern wie dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten.

3. Beschäftigungsfähige Fähigkeiten nach Abschluss des Studiums

Laut dem Council of Canadian Educators bedeutet "Kanadas hoher akademischer Standard und strenge Qualitätskontrollen, dass Sie eine qualitativ hochwertige Ausbildung erhalten, die Türen für Ihre Zukunft öffnet und Ihrer Karriere langfristig zugute kommt. Ein kanadischer Abschluss, Diplom oder das Zertifikat wird weltweit als gleichwertig mit denen anerkannt, die aus den USA oder den Commonwealth-Ländern stammen. "

Sobald Sie einen Abschluss in Kanada erworben haben, haben Sie einen signifikanten Wert erhalten, der darauf hinweist, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten an einem wettbewerbsfähigen Arbeitsplatz verfügen.

4. Kanada ist ein einladendes Land

Kanada hat kürzlich das Zehnfache seines üblichen Budgets investiert, um ausländische Studenten nach Kanada zu locken. Dieses Land hat sich verpflichtet, mehr ausländische Studenten aufzunehmen, da diese Studenten Vorteile für unser Land bringen. Kanada betrachtet ausländische Studenten in vielerlei Hinsicht als Bereicherung unseres Landes, da wir in einem Umfeld gedeihen, in dem Menschen aus verschiedenen Kulturen gegenseitig davon profitieren, in unser Land zu kommen.

5. Schönes Land

Das Forbes Magazine berichtete am 2. Juli 2013, dass Kanada das Land Nummer eins ist, wenn es darum geht, "inwieweit Menschen einem bestimmten Ort oder ihrer emotionalen Bindung an das Land vertrauen, es bewundern, respektieren und ein gutes Gefühl dafür haben". Kanada ist das zweitgrößte Land der Welt. Es hat einen wunderschönen Blick auf das Meer, herrliche Süßwasserseen und Flüsse, Berge und Ebenen.

6. Starke Wirtschaft

Laut Chris Ridell, der für die National Post schreibt, sind die Gründe dafür, dass Kanada an der Spitze der G7-Staaten steht, folgende:

"Die Weltbank bezeichnete Kanada als den besten Ort in den G7-Staaten, um ein Unternehmen zu gründen, und dank einer offenen Einwanderungspolitik ist die Einreise vergleichsweise einfach. Fügen Sie ein starkes Bankensystem, einen wachsenden Arbeitsmarkt und einen hohen Lebensstandard hinzu es ist kein Wunder."

7. Achtung der Menschenrechte

Kanada ist stolz auf ein rechtliches und politisches System, das die Menschenrechte fördert und für eine gesunde Achtung sorgt, die auf dem Grundsatz beruht, dass wir alle gleich sind.

8. Qualitätsumwelt- und Sicherheitsschutz

Besucher Kanadas sind oft beeindruckt von der Sauberkeit unserer Großstädte und den unberührten Bedingungen im Land. Kanada hat das weltweit größte Reservoir an Süßwasserseen. Unsere Lebensmittel und Produkte werden auf ihre Qualität und Sicherheit geprüft.

9. Vielfalt

Multikulturalismus in Kanada ist das Gefühl einer gleichberechtigten Feier des rassischen, religiösen und kulturellen Hintergrunds. Die Politik des Multikulturalismus wurde in den 1970er und 1980er Jahren von der kanadischen Regierung offiziell verabschiedet.

10. Lebensqualität

Der Human Development Index der Vereinten Nationen hat Kanada häufig als das Land mit der höchsten Lebensqualität der Welt aufgeführt.

Zusammenfassend bietet Kanada ausländischen Studenten, die ihre Träume in einem fremden und einladenden Land verwirklichen möchten, eine großartige Gelegenheit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein